Sag's mit einem Lächeln

Eine Sammlung von Zitaten deutscher PolitikerInnen zum Thema Gleichstellung homosexueller Lebensgemeinschaften.

Du kennst ein weiteres, passendes Zitat? Schick es an einlaechelnblog@gmail.com. Danke!

June 10, 2013 at 5:28am
7 notes
"Das BVFG hat heute Ungleiches gleich gestellt und damit den Artikel 6 des GG deformiert  und nicht geschützt."
Erika Steinbach MdB, CDU

"Das BVFG hat heute Ungleiches gleich gestellt und damit den Artikel 6 des GG deformiert  und nicht geschützt."

Erika Steinbach MdB, CDU

(Source: twitter.com)

March 4, 2013 at 5:06am
5 notes
Sie würde sich freuen, “wenn mit der gleichen Leidenschaft, die eine kleine Gruppe gleichgeschlechtlich orientierter Aktivisten an den Tag legt, in der Union dafür gestritten würde, wie Familien ihren alltäglichen Drahtseilakt besser bewältigen können.”
Katherina Reiche MdB, CDU

Sie würde sich freuen, “wenn mit der gleichen Leidenschaft, die eine kleine Gruppe gleichgeschlechtlich orientierter Aktivisten an den Tag legt, in der Union dafür gestritten würde, wie Familien ihren alltäglichen Drahtseilakt besser bewältigen können.”

Katherina Reiche MdB, CDU

(Source: katherina-reiche.de)

4:47am
5 notes
"Ich bin Konservativer. Homoehe lehne ich radikal als Fehlentwicklung ab."
Volker Kauder MdB, CDU

"Ich bin Konservativer. Homoehe lehne ich radikal als Fehlentwicklung ab."

Volker Kauder MdB, CDU

(Source: volker-kauder.de)

4:37am
0 notes
"Kinder haben ein gottgegebenes Recht auf Vater und Mutter. Niemand ein Recht auf Kinder”
Dr. Markus Pieper Europaabgeordneter, CDU

"Kinder haben ein gottgegebenes Recht auf Vater und Mutter. Niemand ein Recht auf Kinder”

Dr. Markus Pieper Europaabgeordneter, CDU

(Source: markus-pieper.eu)

January 18, 2013 at 7:10am
3 notes
"Wenn wir vor dem Bundesverfassungsgericht verlieren, was ich vermute, dann werden wir das ordnungsgemäß umsetzen. Aber erst dann."
Thomas de Maizière MdB, CDU

"Wenn wir vor dem Bundesverfassungsgericht verlieren, was ich vermute, dann werden wir das ordnungsgemäß umsetzen. Aber erst dann."

Thomas de Maizière MdB, CDU

(Source: thomasdemaiziere.de)

November 26, 2012 at 6:41am
0 notes
"Wenn jemand Rüben im Garten hat, kann er auch nicht die Landwirtschaftsförderung eines Bauern beantragen."
Erika Steinbach MdB, CDU

"Wenn jemand Rüben im Garten hat, kann er auch nicht die Landwirtschaftsförderung eines Bauern beantragen."

Erika Steinbach MdB, CDU

(Source: erika-steinbach.de)

September 11, 2012 at 6:01pm
5 notes
“Ich habe überhaupt nichts gegen homosexuelle Paare, aber eine Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit Ehepaaren, egal in welchem Gesetz, geht mir entschieden zu weit. Es kann ja sein, dass ich altmodisch bin, aber zu einer Familie gehören für mich idealerweise immer noch Vater-Mann, Mutter-Frau und Kind. Deshalb habe ich auch Probleme, zu akzeptieren, dass diese homosexuelle Paare Kinder adoptieren. Irgendwann lassen sich gleichgeschlechtliche Partner vielleicht noch ihre Kinder aus ihren Körperzellen auf Bestellung herstellen. Wenn ich mir die Ergebnisse beim Klonen oder der Stammzellenforschung anschaue, weiß ich, dass nichts unmöglich ist.”
Veronika Bellmann, CDU

“Ich habe überhaupt nichts gegen homosexuelle Paare, aber eine Gleichstellung eingetragener Lebenspartnerschaften mit Ehepaaren, egal in welchem Gesetz, geht mir entschieden zu weit. Es kann ja sein, dass ich altmodisch bin, aber zu einer Familie gehören für mich idealerweise immer noch Vater-Mann, Mutter-Frau und Kind. Deshalb habe ich auch Probleme, zu akzeptieren, dass diese homosexuelle Paare Kinder adoptieren. Irgendwann lassen sich gleichgeschlechtliche Partner vielleicht noch ihre Kinder aus ihren Körperzellen auf Bestellung herstellen. Wenn ich mir die Ergebnisse beim Klonen oder der Stammzellenforschung anschaue, weiß ich, dass nichts unmöglich ist.”

Veronika Bellmann, CDU

(Source: veronika-bellmann.net)

6:04am
3 notes
“Den Autoren [der Handreichung] mangelt es offensichtlich an Wissen und Erkenntnis, sonst wüssten sie, dass […] homosexuelle Partnerschaften Gottes Willen widersprechen. Gottes Wort ist die einzig gültige Norm und Gott, der Schöpfer Himmels und der Erden und der Vater Jesu Christi, ist die einzige und oberste Autorität. […] Dazu gehören uneingeschränkt Bibelstellen, die Homosexualität einer sündhaften Lebensweise zuordnen.”
Thomas Schneider, CDU

“Den Autoren [der Handreichung] mangelt es offensichtlich an Wissen und Erkenntnis, sonst wüssten sie, dass […] homosexuelle Partnerschaften Gottes Willen widersprechen. Gottes Wort ist die einzig gültige Norm und Gott, der Schöpfer Himmels und der Erden und der Vater Jesu Christi, ist die einzige und oberste Autorität. […] Dazu gehören uneingeschränkt Bibelstellen, die Homosexualität einer sündhaften Lebensweise zuordnen.”

Thomas Schneider, CDU

(Source: schneider-breitenbrunn.de)

August 30, 2012 at 4:47am
3 notes
“Die Gleichwertigkeit von Lebensgemeinschaften, die Frau L.Sch. in Berlin auf alle möglichen “Paarungen” ausdehnen will, hat ihre ganz natürlichen Grenzen. Völlig zu Recht weist die Kollegin Reiche darauf hin. wer im Unterricht durchgängig die Ohren offen hatte, weiß, dass es Qualitätsunterschiede gibt, die sich schon in der Bestandssicherung zeigen.”
Thomas Goppel , CSU

“Die Gleichwertigkeit von Lebensgemeinschaften, die Frau L.Sch. in Berlin auf alle möglichen “Paarungen” ausdehnen will, hat ihre ganz natürlichen Grenzen. Völlig zu Recht weist die Kollegin Reiche darauf hin. wer im Unterricht durchgängig die Ohren offen hatte, weiß, dass es Qualitätsunterschiede gibt, die sich schon in der Bestandssicherung zeigen.”

Thomas Goppel , CSU

(Source: goppel.de)

August 24, 2012 at 7:26am
0 notes
„Es geht bei dem Vorschlag [Gleichstellung im Adoptionsrecht] allein um die Selbstverwirklichung von Lesben und Schwulen und nicht um das Wohl der Kinder.”
Volker Kauder MdB, CDU

„Es geht bei dem Vorschlag [Gleichstellung im Adoptionsrecht] allein um die Selbstverwirklichung von Lesben und Schwulen und nicht um das Wohl der Kinder.”

Volker Kauder MdB, CDU

(Source: volker-kauder.de)

August 23, 2012 at 7:47am
0 notes
“Ich halte es aber schon gesetzesökonomisch für fragwürdig, für wenige tausend betroffene Fälle Dutzende von Gesetzen zu überarbeiten”
Günter Krings MdB, CDU

“Ich halte es aber schon gesetzesökonomisch für fragwürdig, für wenige tausend betroffene Fälle Dutzende von Gesetzen zu überarbeiten”

Günter Krings MdB, CDU

(Source: guenter-krings.de)

August 22, 2012 at 6:52am
9 notes
“Sie können niemals eine Ehe gleichstellen mit der gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft, das entspricht überhaupt nicht unserer Tradition. […] Und diese Verbindung als Verbindung kann ja keine Kinder hervorbringen, das wollen die auch gar nicht, sonst wären sie ja nicht in einer lesbischen oder schwulen Lebensgemeinschaft.”
Norbert Geiß MdB, CSU

“Sie können niemals eine Ehe gleichstellen mit der gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaft, das entspricht überhaupt nicht unserer Tradition. […] Und diese Verbindung als Verbindung kann ja keine Kinder hervorbringen, das wollen die auch gar nicht, sonst wären sie ja nicht in einer lesbischen oder schwulen Lebensgemeinschaft.”

Norbert Geiß MdB, CSU

(Source: norbert-geis.de)

August 21, 2012 at 4:06pm
2 notes
"Die Ehe ist in den allermeisten Fällen auf Kindernachwuchs, also die Gründung einer Familie, angelegt. Man sollte diese natürliche Form des Zusammenlebens deshalb nicht mit einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft gleichsetzen."
Bettina Kudla MdB, CDU

"Die Ehe ist in den allermeisten Fällen auf Kindernachwuchs, also die Gründung einer Familie, angelegt. Man sollte diese natürliche Form des Zusammenlebens deshalb nicht mit einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft gleichsetzen."

Bettina Kudla MdB, CDU

(Source: bettinakudla.de)

4:05pm
0 notes
"Unsere Zukunft liegt in der Hand der Familien, nicht in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften."
Katherina Reiche MdB, CDU

"Unsere Zukunft liegt in der Hand der Familien, nicht in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften."

Katherina Reiche MdB, CDU

(Source: katherina-reiche.de)

4:05pm
0 notes
„Deshalb bin ich auch gegen das volle Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare. Ich glaube, dies würde nicht dem Kindeswohl nützen.”
Volker Kauder MdB, CDU

„Deshalb bin ich auch gegen das volle Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare. Ich glaube, dies würde nicht dem Kindeswohl nützen.”

Volker Kauder MdB, CDU

(Source: volker-kauder.de)